FV Tischtennis Berlin e.V.
TischtennisLive - Online Ergebnisdienst


Ergebnisdienst
Mein Bereich
Verwaltung



Allgemein
Startseite
Verbands-News
Verbands-Termine
Dokumente
Links
Forum
Suchen & finden
Andere Verbände
Sportstätten
Statistik-Archiv

Spielbetrieb 2020/21
Herren
Senioren
Klassenmeisterschaft
Pokal Herren

Service
Anmelden
Registrieren
Funktionäre
Ansprechpartner


News Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen Diese Seite nach RSS exportieren Diese Seite nach PDF exportieren Diese Seite nach RTF exportieren Diese Seite drucken


1. Info zur Saison 2020/2021
Datum: 15.07.20   Verfasser: Andreas Grote

Liebe Sportfreunde,

gestern, am 14.07.2020, fand nach langer Pause aufgrund von Corona wieder eine Vorstandssitzung der FVTT statt. Thema war größtenteils die neue Saison. Hier nun eine kurze Info, was wir bzgl. der neuen Saison besprochen und entschieden haben.

An-, Um- und Abmeldungen müssen aus Abrechnungsgründen weiterhin mit dem Papierformular inkl. Unterschrift eines BSG-Verantwortlichen erfolgen. Die Zusendung an die FVTT kann per Brief, Fax oder Email erfolgen. Zusätzlich kann in TT-Live ein elektronischer Antrag erstellt werden, das ist insbesondere wegen der Namensschreibweise sinnvoll, um Erfassungsfehler zu minimieren, oder um einen neuen Spieler gleich in die Mannschaftsaufstellung einzutragen, solange diese noch nicht genehmigt ist. Das Meldewesen kann bei Namens- und Geburtsdatumsgleichheit z.B. bei Wiederanmeldung oder BSG-Wechsel die Mitglieder zusammenführen, damit die Bilanzen und somit die LivePZ erhalten bleiben. Ein Passbild wird künftig nicht mehr benötigt, da der Spielerpass nun ausgedient hat und jeder auch mit einem anderen offiziellen Dokument sich ausweisen kann.

Es scheinen fortlaufend weitere Lockerungen im Sportumfeld zu erfolgen, die Sporthallen sind z.T. wieder geöffnet (nicht alle BSGen haben auf unsere Anfrage eine Rückmeldung geschickt) und dadurch ist ein Trainingsbetrieb unter den bekannten Corona-Pandemie-Bedingungen für viele BSGen wieder möglich.

Aufgrund der aktuellen Beschränkung auf max. 12 Personen in einer Halle ist im Wettkampfbetrieb nur ein Spiel mit je 2 x 6 Spielern möglich. Daher soll eine Doppelbelegung der Halle mit 2 oder mehr Heimspielen vermieden werden. Bitte den vorläufigen Spielplan daraufhin prüfen, und schnellstens dem Spielausschuss Bescheid geben.

Die Mannschaftsmeldungen sind erfolgt und nun werden die Wünsche/Anträge noch in die Staffeleinteilungen eingearbeitet. Dies wird vermutlich bis kommenden Sonntag erfolgen. Aktuell haben die Staffelleiter die Berechtigung, die Mannschaften auf Reihenfolge gemäß LivePZ (nicht LPZ!) zu prüfen und ggfs. umzustellen.

Sobald die Staffeleinteilungen abgeschlossen ist, wird der vorläufige Spielplan erstellt, den wir wie im vergangenen Jahr für 14 Tage zur Kontrolle zur Verfügung stellen. Dann haben alle BSGen genügend Zeit, diesen zu prüfen und umgehend bei Ungereimtheiten oder Sonderwünschen den Spielausschuss (Anruf beim Staffelleiter oder Mail an FVTT genügt) zu informieren. Die Änderungen werden so schnell wie möglich vorgenommen und letztendlich ist unser Ziel, den endgültigen Spielplan Mitte August, vermutlich 17.08.2020, zu veröffentlichen. Die 1. Spielwoche beginnt bereits Ende August.

Wir gehen aktuell davon aus, dass es bis dahin einen "normalen" Wettkampfbetrieb gemäß unserer Spielordnung geben wird, also inkl. Doppel (Plan A). Selbstverständlich sind jedoch die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln rund um Corona zusätzlich einzuhalten.

Kommt die Heimmannschaft zum angesetzten Termin nicht in ihre Halle, muss gemäß Spielordnung beim Gegner gespielt werden. Kann jedoch auch nicht bei der Gastmannschaft gespielt werden, haben wir die Spielordnung daraufhin ausgesetzt, dass bis zum Ende der Halbserie das Spiel noch ausgetragen werden darf.

Für den Fall, dass der o.g. Wettkampfbetrieb nicht möglich ist, haben wir uns bereits einen Plan B überlegt, den wir zu gegebener Zeit mitteilen.

AGrote, 15.07.2020


Weitere Informationen:
fvtt-berlin.de/


Anmelden oder Neu registrieren Impressum Datenschutz Kontakt

Sie sind hier: > Verbands-News